Ratgeber

Drucken

Ratschläge im Umgang mit Heckenpflanzen
Hainbuchen, Rotbuchen und Stechpalmen

Allgemein: Nach dem Kauf bzw. Erhalt der Bestellung
Wenn Sie die Hecke z.B. aufgrund von schlechtem Wetter nicht
sofort pflanzen können sollten diese an einem feuchten und
kühlen Ort gelagert werden. Wollen Sie die Heckenpflanzen
länger als 5 Tage aufbewahren müssen die Wurzeln in ein
feuchtes Tuch eingewickelt und komplett mit Erde bedeckt
werden.

1. Wann ist die optimale Pflanzeit?

Von Anfang April bis Ende Mai und von Angang September
bis Ende November ist der ideale Zeitpunkt.
Ausnahme bei Frost und sehr warme Sonnentage!

2. Welcher Boden ist richtig?

Handelsübliche Pflanzerde, nicht zu trocken nicht zu feucht.
Von zusätzlichem Düngen wird in der Anpflanzphase abgeraten.

3. Größe vom Pflanzloch/ Pflanzgraben?

Der Pflanzgraben oder einzelne Pflanzlöcher sollten etwa
40-50 cm breit und 30 cm tief ausgehoben werden; ca. 1/3
größer & breiter als der Wurzelballen.
Vermeiden Sie ungelockertes Erdreich, und Gebiete mit
Staunässe. Auf nassen Standorten kann es von Vorteil sein auf
die Sohle eine Schicht Kies einzubringen.Nun um die Pflanze
herum vorsichtig festtreten und einen Gießrand formen und gut
mit Wasser einschlämmen.

4. Wie pflanzen?

Durch kräftiges, ruckartiges Schütteln der Pflanze verteilt sich
die Erde gut zwischen den Wurzeln, dabei nur lockere
Pflanzerde nachschütten.

5. Der Rückschnitt

 Bei wurzelnakten Hecken sollte bis zu einem Drittel, bei Topf-
und Ballenhecken wenn überhaupt nur die Spitze geschnitten
werden. Es muss nicht jede Heckenpflanze exakt gleich gekürzt
werden; das Erscheinungsbild sollte zum Schluss ebenmäßig
sein so, dass ein Hecken-Charakter erreicht wird.

6. Wann muss ich gießen?

Die Gießmulde sollte direkt nach der Pflanzung zweimal ganz
gefüllt werden. Bei schwerem, lehmigen Boden versickert das
Wasser nur langsam, deshalb nach ein paar Stunden nochmals
gießen. In den nächsten Tagen immer wieder gut wässern,
eventuell den Gießrand erneuern. Auch bei Regen gießen, damit genug Wasser an die Wurzeln gelangen kann. Bei richtiger Handhabung sollten die natürliche Ausfallrate max. 10% betragen. 

Das Team von deine-Hecke steht Ihnen bei Rückfragen via email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Anmelden

 
Logo 'PayPal empfohlen'

DHL Versand

In Partnerschaft mit

 hecke-pflanzen logohecke-pflanzen.de

warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Heckenrechner

Berechnen Sie die Anzahl der Pflanzen pro Meter für Ihre Hecke

Garten Und Hecken Pflanzen Banner Small

'